Sie sind hier: Startseite / Zitronenfest in Menton

Zitronenfest in Menton

Zum Zitronfest nach Menton und Karneval in Nizza
16.02.2023 -22.02.2023
769,00 p.P.
EZ-Zuschlag: 120,00 €

1. Tag: Anreise

Fahrt am frühen Morgen in Richtung Süddeutschland zur ersten Zwischenübernachtung. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Blumenriviera

Nach dem Frühstück geht es in Richtung Süden, durch die Schweiz nach Italien an die Blumenriviera. Angekommen im Hotel haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Cannes, Nizza und Karneval in Nizza

Die ehemalige römische Hafenstadt Cannes ist heute eine der schillerndsten Städte an der Küste Südfrankreichs. Sie ist vor allem für das alljährlich im Mai stattfindende Internationale Filmfestival bekannt. Weiterfahrt nach Nizza. Die Hauptstadt der Côte d’Azur ist eine pulsierende Stadt mit einem besonderen Charakter. Im engen Straßengewirr der Altstadt findet man zahlreiche Cafés und Restaurants sowie einen prächtigen Blumenmarkt. Die Straßen und die pastellfarbenen Häuser verleihen der Altstadt einen ganz besonderen Reiz. Am späten Nachmittag erfolgt der Karnevalsumzug durch die Stadt und Sie sind live dabei.

4. Tag: Zitronenfest in Menton

Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt entlang der Küstenstraße mit einem herrlichen Panorama bis nach Menton. Ein absolutes Muss für jeden Menton-Besucher ist die Besichtigung der Altstadt. Typisch französisch liegt sie direkt am Hafen und erstreckt sich am leichten Hang empor.
Nach der freien Mittagspause findet das spektakuläre Zitronenfest statt, das Jahr für Jahr die Stadt in knalliges Gelb und Orange taucht. Bestaunen Sie gigantische Motive und Skulpturen, die aus über 140 Tonnen Zitrusfrüchten aufwendig arrangiert werden. Erleben Sie außerdem die festlich geschmückten Wagen und Figuren von den für Sie reservierten Plätzen.
Danach können Sie mit Ihrem Kombiticket noch die Ausstellung „Jardins Bioves“ besuchen. Dort bewundern Sie Figuren und Kunstwerke, die aus den wunderbaren gelben Zitrusfrüchten kreiert wurden!

5. Tag: Monaco (fakultativ)

Monaco, das kleine und unabhängige Fürstentum im Südosten von Frankreich. Das Fürstentum, das östlich von Nizza liegt, gilt als Prominentenurlaubsort und Steuerparadies. Monaco hat eine Fläche von 2 Quadratkilometern. Hier trifft sich nicht nur im Winter die High Society aus der ganzen Welt. Vor den Hotels und Spielkasinos kann man die teuersten und schönsten Karossen bewundern. Vielleicht wollen Sie auch einmal Ihr Glück versuchen?

6. Tag: Zwischenübernachtung

 Nach dem Frühstück fahren Sie durch die Alpen nach Deutschland zur Zwischenübernachtung. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise nach Mecklenburg.

  • 2 x Zwischenübernachtung in Süddeutschland
  • 4 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel an der Blumenriviera
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen
  • Eintritt Karneval in Nizza
  • Eintritt Zitronengarten in Menton inkl. Sitzplatz
  • Ganztägige Reiseleitung Nizza & Cannes
  • 1 x Mini-Reiseführer pro Zimmer

Kurtaxe ist vor Ort zu entrichten!
1,50€ p.P. und Tag

Aufpreis: Ausflug nach Monaco: p.P. 45 €

Buchungscode: WT-CODE 1867